icone-18Abenteuer in den 9 Provinzen

Dauer: 21 Tage/20 Nächte
Etappen: Osaka (KIX) – Fukuoka – Nagasaki – Unzen – Kumamoto – Ibusuki – Aoshima – Takachiho – Usuki – Beppu – Kishiwada – Osaka (KIX)

ab 3.925€ (inkl. MwSt.)

  

Tag 1 – Osaka (Flughafen) – Osaka

 

  • Empfang am Flughafen Osaka durch Ihren deutschsprachigen Reiseführer
  • Spaziergang in der größten Einkaufsarkade der Stadt
  • Abendessen in einer Izakaya
  • Übernachtung in einer traditionellen Pension/einem traditionellen Hotel

Tage 2 – Osaka – Fähre-Terminal

 

  • Fahrt nach Takarazuka, nördlich von Osaka
  • Besuch des dem Manga-Gott Osamu Tezuka gewidmeten Museums
  • Spiritueller Ausflug in einer berühmten Pilgerstätte
  • Streifzug durch alte Viertel von Osaka und Verkostung von lokalen Spezialitäten
  • Am Abend Abfahrt mit der Fähre nach Kita-Kyushu,
    Abendessen auf dem Schiff

Tag 3 – Kokura – Fukuoka

 

  • Fahrt von Shinmoji nach Kokura (Kita-Kyushu)
  • Besichtigung der Stadt und der Burg
  • Fahrt von Kokura nach Fukuoka
  • Am Abend Verkostung von kleinen Snacks an den Straßenständen (Yatai)
  • Übernachtung in einer traditionellen Pension/einem traditionellen Hotel

Tag 4 – Fukuoka – Yanagawa – Dazaifu – Fukuoka

 

  • Fahrt von Fukuoka nach Yanagawa, kleine Stadt berühmt für ihre zahlreichen Kanäle
  • Gondolenfahrt im Grünen und Besichtigung des Herrenhauses des lokalen Samurai-Herrschers
  • Fahrt nach Dazaifu, Besichtigung des tausendjährigen Tenmangu-Schreins und dessen Garten mit 6 000 Pflaumenbäumen beschmückt
  • Rückkehr nach Fukuoka, Abendessen in der Stadt
  • Übernachtung am gleichen Ort wie am Tag zuvor

Tag 5 – Fukuoka – Nagasaki

 

  • Fahrt von Fukuoka nach Nagasaki
  • Besichtigung der Stadt: Friedenspark, buddhistische und christliche
    Stätten, chinesische und europäische Viertel
  • Abendessen in einer Izakaya mit leckeren Fisch-Spezialitäten
  • Übernachtung in einer traditionellen Pension/einem traditionellen Hotel

Tag 6 – Nagasaki – Sasebo – Nagasaki

 

  • Fahrt von Nagasaki nach Sasebo
  • Kreuzfahrt im Reich der 99 Einlande (Kujuku-Shima)
  • Besichtigung eines alten Handelsviertels in Zentrum von Sasebo
  • Rückkehr nach Nagasaki und Abendessen in der Stadt
  • Übernachtung am gleichen Ort wie am Tag zuvor

Tag 7 – Nagasaki – Unzen

 

  • Fahrt von Nagasaki nach Unzen
  • Spaziergang in den erstarrten Lavafeldern (Höllen)
  • Entspannung in einem sehr traditionellen Onsen
  • Abendessen und Übernachtung in einer traditionellen Pension/einem traditionellen Hotel

Tag 8 – Unzen

 

  • Taxi-Fahrt zum Nita-Toge-Pass
  • Fahrt mit der Seilbahn zur Beobachtungsterrasse mit einer wunderschönen Aussicht bis Kumamoto
  • Wanderung entlang des Kamms bis zum Fugendake-Berg
  • Rückkehr nach Unzen
  • Abendessen und Übernachtung am gleichen Ort wie am Tag zuvor

Tag 9 – Unzen – Shimabara – Kumamoto

 

  • Fahrt nach Shimabara
  • Besichtigung der Burg und des zugehörigen Parks, Spaziergang in einen alten Samurai-Viertel
  • Überfahrt mit der Fähre und Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Kumamoto
  • Abendessen und Übernachtung in einer traditionellen Pension/einem traditionellen Hotel

Tag 10 – Kumamoto

 

  • Besichtigung der Burg von Kumamoto
  • Spaziergang im Suizenji-Garten, wo die 53 Etappen der Tokaido-Strasse nachgebildet sind
  • Besichtigung von alten Samurai-Häusern und des Hauses eines europäischen Schriftstellers, der nach Japan ausgewandert ist und mehrere Bücher über das Land geschrieben hat
  • Abendessen und Übernachtung am gleichen Ort wie am Tag zuvor

Tag 11 – Kumamoto – Kagoshima – Ibusuki

 

  • Fahrt von Kumamoto nach Kagoshima
  • Überfahrt mit der Fähre zur Vulkan-Insel Sakurajima
  • Tour rum um die Insel mit Taxi
  • Fahrt von Kagoshima nach Ibusuki
  • Entspannung in den heißen Sandbädern
  • Gastronomisches Abendessen und Übernachtung in einer traditionellen Pension/einem traditionellen Hotel

Tag 12 – Ibusuki

 

  • Spaziergang in einen traumhaftschönen Blumenpark inmitten von Azaleen und Strelitzien
  • Besuch eines Tierparks
  • Fahrt zum Kap Nagasakibana, mit einer tollen Aussicht auf dem Kaimondake-Berg
  • Rückkehr nach Ibusuki
  • Abendessen und Übernachtung am gleichen Ort wie am Tag zuvor

Tag 13 – Kaimondake

 

  • Fahrt bis zum Fuß des Kaimondake-Berges
  • Besteigung dieses erlorschenen Vulkans, der “Fuji von Kyushu” genannt (wegen seiner Form)
  • Picknick am Gipfel des Vulkans
  • Rückkehr nach Ibusuki
  • Abendessen und Übernachtung am gleichen Ort wie am Tag zuvor

Tag 14 – Ibusuki – Aoshima

 

  • Fahrt von Ibukuski nach Aoshima über Kagoshima und Myazaki
  • Spaziergang rund um die Insel Aoshima, berühmt für ihre Riffe und ihre üppige Vegetation; Besichtigung eines Schreins mitten im Dschungel
  • Abendessen und Übernachtung in einer traditionellen Pension/einem traditionellen Hotel

Tag 15 – Nichinan-Küste

 

  • Fahrt entlang der wilden Nichinan-Küstenlinie
  • Besichtigung des Udo-Jingu-Schreins, in Steilklippen gemeißelt, kleine Wanderung in den Bergen herum
  • Fahrt nach Obi, alte Burgstadt
  • Spaziergang in der Altstadt, Besichtigung der Burgruinen
  • Abendessen und Übernachtung am gleichen Ort wie am Tag zuvor

Tag 16 – Aoshima – Takachiho

 

  • Fahrt von Aoshima nach Takachiho über Nobeoka
  • Besichtigung per Boot der Basalt-Schluchten von Takachiho
  • Dann, kleine Wanderung entlang des Flußes bis zu einem Schrein
    umgeben von gigantischen Zedern (bis zu 55 m hoch)
  • Abendessen und Übernachtung in einer traditionellen Pension/einem traditionellen Hotel im Herzen der Bergen

Tag 17 – Takachiho – Usuki

 

  • Besichtigung von Amano Iwato, einer der heiligen Stätten des Shintoismus
  • Spaziergang entlang eines schönen Flusses zu der Höhle von Amano Yasukawara. Am Wegerand, unzählige kleine Stapel von Steinen, von Besucher und Pilger hinterlassen, geben diesen Ort eine einzigartige Atmosphäre
  • Fahrt von Takachiho nach Usuki über Nobeoka
  • Streifzug durch alten Samurai-Viertel, mit vielen traditionellen Geschäften
  • Abendessen und Übernachtung in einer traditionellen Pension/einem traditionellen Hotel

Tag 18 – Usuki – Beppu

 

  • Besichtigung der Stein-Buddhas, Statuen direkt im Felsen gemeißelt
  • Fahrt von Usuki nach Beppu
  • Besuch des Badeviertels Kannawa, Verkostung von Jigogu-Mushi (Speisen, die mit dem Dampf der heißen Quellen gekocht sind)
  • Abendessen und Übernachtung in einer traditionellen Pension/einem traditionellen Hotel

Tag 19 – Beppu – Ferry

 

  • Besichtigung der Höllen von Beppu (sehr heiße Quellen mit leuchtenden Farben)
  • Am Abend Abfahrt mit der Fähre nach Osaka, Abendessen auf dem Schiff

Tage 20 & 21 – Osaka – Kishiwada – Osaka (KIX)

 

  • Ankunft mit der Fähre in Osaka
  • Fahrt nach Kishiwada, eine alte Festungsstadt südlich von Osaka
  • Besichtigung der Burg, historisches Kulturerbe der Stadt
  • Abendessen in einem Sushi-Edelrestaurant mitten in einem Zen-Garten
  • Übernachtung in einem Hotel im Stadtzentrum von Kishiwada
  • Fahrt zum Flughafen KIX
  • Rückflug (nicht in der Reise inbegriffen)
Bildnachweise
Alle Fotos in dieser Beschreibung sind Eigentum von Fukuchan Ryoko Olivier Baubrand. Alle Rechte vorbehalten.

So kontaktieren Sie mich